posted by on Allgemein

No comments

Stars und Sternchen der prominenten Glitzerwelt bleiben selbst dann nicht lange allein, wenn ihre Beziehung gerade frisch in die Brüche gegangen ist. Ob sie dabei Singlebörsen wie flirt-fever nutzen, wie Schauspielerin Jenny McCarthy gestand, ist nicht immer überliefert. Natürlich stehen Prominente im Blitzlichtgewitter der Öffentlichkeit und jeder möchte die neuesten Ereignisse aus dem Liebesleben der Stars erfahren. Wir sind begierig auf Skandale, Versöhnungen, Liebeleien, fühlen mit den Stars mit und freuen uns, wenn zwei schöne Menschen zu einem Paar geworden sind. Beliebtes Fotomotiv und Opfer zahlreicher Trennungsspekulationen sind Angelina Jolie und Brad Pitt. Doch immer wieder zeigt das unverschämt gut aussehende Paar, dass an solchen Gerüchten nichts dran ist. Supermama und Superdad bleiben weiterhin glücklich vereint.

Ein anderes Traumpaar der High Society hat bewiesen, dass es vor allem hinter heilen Glitzerfassaden gewaltig bröckeln kann. Heidi Klum und Seal haben sich vor kurzem getrennt. Während Heidi tapfer ihr gewaltiges Arbeitspensum absolviert, tingelt Seal durch Talk-Shows und pflegt sein gekränktes Ego. Dabei wird er in letzter Zeit immer öfter mit einer Blondine gesehen, die Heidi Klum zum Verwechseln ähnelt. Vielleicht hat er die Dame ja auf Flirt-Portalen wie flirt-fever entdeckt. Angeblich soll die Klon-Heidi der Grund für die Trennung gewesen sein, doch das sollen die beiden unter sich ausmachen. Zumal Heidi sich inzwischen ebenfalls anderweitig trösten lässt. Wir wollen gern alles über die Beziehungsgeschichten der Stars wissen, mögen es selbst jedoch anonym. So wie bei flirt-fever, wo Singles den Moment selbst bestimmen können, in welchem sie aus der Anonymität heraustreten.

Von ganz anderem Kaliber ist folgendes Gerücht: Lana del Rey, die Schmusesängerin mit dem Kusslippen, und Skandalrocker Marilyn Manson haben eine Affäre. Zumindest klebten die beiden bei der diesjährigen Echo-Verleihung in Berlin wie Kaugummi aneinander und tuschelten unentwegt. Nachdem die Elfe und das Biest keine Lust mehr auf die Fotografen hatten, verschwanden sie zusammen in Mansons Hotelsuite. Wir von flirt-fever Stars wären natürlich gern dabei gewesen. Doch ein Paparazzo wäre kein erfolgreicher Paparazzo, wenn er nicht genügend Geduld aufbringen könnte: Lana verbrachte die ganze Nacht mit dem Sänger, der ohne weiße Schminke und farbige Kontaktlinsen gar nicht so übel aussehen soll. Damit wäre das Konterfei des Sängers als Avatar auf flirt-fever wohl ziemlich erfolgversprechend.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply