posted by on Allgemein

No comments

Was lange währt, wird endlich gut. Denn so wie es den Anschein hat, könnte Eva Mendes schon bald vor den Traualtar treten. Natürlich war es für die Latina-Schönheit dabei nicht nötig, sich bei flirt-fever anzumelden. Denn die 38-Jährige gilt als Traum vieler Männer. Das bekam sie indes bereits in der Vergangenheit zu spüren – und musste mit ansehen, dass viele ihrer Beziehungen vorzeitig in die Brüche gingen. Da verwundert es natürlich nicht, dass sie nun etwas bedächtiger vorgeht. Gerade wenn der große Schritt des Ja-Wortes im Raume steht, gilt sie als sehr zögerlich. Ihr Freund Ryan Gosling scheint nun aber der richtige Kandidat zu sein.

Auch Gosling ist Schauspieler und kann sich vor weiblichen Verehrern kaum mehr erretten. Würde er sich bei flirt-fever anmelden, so wäre sein Postfach wohl ständig überfüllt. Denn der 31-Jährige, der zuletzt mit einigen Komödien auf sich aufmerksam machte, spielte sich insbesondere mit dem Drama „State of Mind“ in die Herzen eines millionenfachen Publikums. Um weitere Rollenangebote muss er sich daher zunächst keine Sorgen machen. Und auch das private Glück scheint nun ja doch in die richtigen Bahnen gelenkt zu werden. Auch, wenn Gosling dabei sehr viel Geduld aufbringen musste und stets Werbung in eigener Sache betrieb.

Denn das Pärchen, das sich im September 2011 kennen und lieben gelernt hatte, erweckte eigentlich nicht den Eindruck, es besonders eilig mit der Hochzeit zu haben. Ob sie sich bei flirt-fever nach besseren Kandidaten umsehen wollten? Das darf zwar bezweifelt werden, doch hatte insbesondere Eva Mendes Angst, sich allzu früh zu binden. Umso überraschend kommt nun indes das Gerücht, die baldige Verlobung stehe unmittelbar bevor. Sie wäre ein deutliches Anzeichen dafür, dass schon in den nächsten Monaten die Eheringe ausgetauscht werden könnten. Ob Ryan Gosling aber tatsächlich der gewünschte Gatte für das ehemalige Model ist, wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen.

Tags: , , , ,

Leave a Reply