posted by on Internationale VIPs

No comments

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch Prominente suchen nach der großen Liebe. Und das ständig. Man muss gar nicht lange nachdenken, schon fallen einem etliche berühmte Persönlichkeiten ein, bei denen es wieder mal nicht geklappt hat.

Heidi Klum (2010)Da ist zum Beispiel Heidi Klum. Das Supermodel war schon zwei Mal verheiratet, unter anderem mit Pop-Sänger Seal, hat mehrere gescheiterte Beziehungen hinter sich und auch mit Bodyguard Martin Kristen wollte es nicht so richtig klappen. Vielleicht braucht sie mal ein Datingportal wie flirt-fever, damit sie endlich die große Liebe findet.

Rihanna Singing UnfaithfulAuch bei Rihanna konnte man im vergangenen Jahr nur noch den Kopf schütteln. Statt sich um neue Hits zu kümmern, läuft sie ihrem Ex Chris Brown hinterher, der sie 2009 krankenhausreif prügelte. Nichtsdestotrotz feierten die beiden ihr Beziehungs-Comeback, Gerüchte um eine Hochzeit kamen auf. Glücklicherweise ging es dann doch in die Brüche und sie ist wieder Single.

JenniferAnistonHWoFFeb2012flirt-fever hätte auch Jennifer Aniston im Laufe der Jahre vielleicht weiter helfen können. Sie ist wohl das bekannteste Beispiel für scheiternde Promi-Liebe. Nach ihrer Ehe mit Brad Pitt wurde ihr lange nachgesagt, sie würde ihm hinterherlaufen. Kein Wunder, dass das andere Männer abschreckt. Da kann man nur hoffen, dass es mit ihrem jetzigen Verlobten, Justin Theroux, endlich etwas wird!

Aber es gibt nicht nur Negativ-Beispiele für Promi-Beziehungen. Viele Musiker und Schauspieler sind seit Jahrzehnten glücklich verheiratet. Beispielsweise Tom Hanks. Der hochkarätige Mime hat zwar bereits eine Ehe hinter sich, doch mit seiner zweiten Ehefrau Rita Wilson ist er seit 1988 liiert. Auch Sarah Jessica Parker ist seit 17 Jahren mit Matthew Broderick verheiratet, drei Kinder sind das Ergebnis.

Ein klarer Hoffnungsschimmer für Prominente: Selbst zwischen vielen schönen, erfolgreichen Menschen kann man die große Liebe finden. Und wenn die Suche doch zu lange dauert, sollte man einfach mal online gehen, vielleicht kann flirt-fever ja weiterhelfen.

posted by on Internationale VIPs

No comments

Robbie Williams 2012

Seinen 40. Geburtstag feierte jetzt der britische Sänger und Entertainer Robbie Williams. So wild wie noch vor einigen Jahren wird es der erfolgreiche Popstar an seinem Ehrentag aber wahrscheinlich nicht getrieben haben.

Denn während der ehemalige Badboy seine Nächte früher mit wilden Partys, Drogenexzessen und ständig wechselnden Partnerinnen verbrachte, scheint Robbie nun endlich sein Glück gefunden zu haben. Seit 2010 ist er mit der Schauspielerin Ayda Field verheiratet, 2012 wurde ihre Tochter Theodora Rose geboren. Kennengelernt haben sich die Beiden übrigens schon 2006 in Los Angeles durch gemeinsame Freunde. Doch während in Europa viele Frauen wohl alles für ein Date mit dem Sexsymbol geben würden, hatte die zukünftige Mrs. Williams damals keine Ahnung, wer Robbie überhaupt ist. Denn in den USA ist der Popsänger nicht annähernd so berühmt wie hierzulande.

Mit ihrer Art sich kennenzulernen liegen Robbie Williams und seine schöne Frau jedoch nicht gerade im Trend. In den USA findet sich mehr als ein Drittel der Paare im Internet. In erster Linie werden dabei Dating-Plattformen, wie flirt-fever genutzt. Auch in Deutschland versuchen immer mehr Singles ihr Glück im Netz. Über sechs Millionen Deutsche haben inzwischen ihren Partner auf Portalen wie flirt-fever gefunden. Eine erste Begegnung im Freundeskreis wie bei Robbie und Ayda ist somit fast schon eine Seltenheit.

Amerikanische Wissenschaftler wollen sogar herausgefunden haben, dass Beziehungen, die online entstanden sind, länger halten und glücklicher sind, als bei Paaren, die sich auf herkömmliche Weise gefunden haben. Doch Robbie und Ayda sind wohl das beste Beispiel dafür, dass es auch auf die altmodische Weise funktioniert. Auch ohne Plattformen wie flirt-fever und Co scheint Robbie als Familienvater und Ehemann so zufrieden wie nie zuvor. „So ein Glück gibt es kein zweites Mal“, meint Robbie, der jetzt – zu seinem 40. Geburtstag – endlich zur Ruhe gekommen ist.

(Foto: Maria Andronic)

posted by on Internationale VIPs

No comments

Tori SpellingWo sich Paare das Ja-Wort geben, da kommt es leider immer wieder auch zu Trennungen. Eine Weisheit, die nicht alleine den Mitgliedern von flirt-fever bekannt ist. Aktuell scheint Tori Spelling von ernsthaften Eheproblemen betroffen zu sein. Die Darstellerin nimmt Beobachtern zufolge eine zu starke Rolle in der Beziehung ein und überwacht ihren Gatten. Die Angst, von diesem betrogen zu werden, lasse sie zu unverhältnismäßigen Schritten greifen. So wird das Handy ihres Mannes überwacht. Ebenso verbietet sie dem sieben Jahre älteren Dean McDermott sämtliche Freizeitaktivitäten außer Haus. Obwohl beide noch immer mitsamt ihren Kindern unter einem Dach wohnen, bahnt sich das Ende der Liebe an.

Kurios bei alledem ist jedoch, dass sich Spelling und McDermott vor etwa neun Jahren ebenfalls nur dadurch kennenlernten, dass die 40-jährige Schauspielerin am Set ihren damaligen Ehemann hintergangen hatte. Nun wiederum fürchtet sie sich davor, selbst das Opfer zu sein. Spelling, die den meisten Nutzern von flirt-fever durch ihre Teilnahme an der Erfolgsserie „Beverly Hills, 90210“ bekannt ist, hat laut einem Freund der Familie panische Angst davor, dass ihr Gatte hinter ihrem Rücken eine Affäre mit einer fremden Frau beginnt. Aber ist das wirklich ein Grund, um den eigentlich doch geliebten Ehemann derart unter Druck zu setzen?

Für Spelling hat sich in den letzten Jahren der erhoffte Traum der Hollywoodkarriere zerschlagen. Zwar kann sie immer wieder einmal kleinere Rollen und Gastauftritte auf der Leinwand wahrnehmen. Der große Durchbruch blieb ihr indes versagt. Vielleicht nimmt sie diesen Frust also mit in die Ehe. Wie es dort nun aber weitergehen soll, ist offen. Vermutlich werden sich Spelling und McDermott in den kommenden Wochen auch räumlich voneinander trennen und ein jeweils eigenes Leben beginnt. Bis dahin wird der ehemalige Teenieschwarm vermutlich auch aus den bisherigen Fehlern gelernt haben. Sollte die Darstellerin übrigens einen Mann für die Zukunft suchen, sei ihr natürlich ein Besuch bei flirt-fever angeraten.

(Foto: ArthurNYC)

posted by on Internationale VIPs

No comments

Johnny Depp 1Lange blieb es zuletzt ruhig um Johnny Depp. Der Darsteller, der natürlich viele Fans bei flirt-fever besitzt, grub sich tief in die Arbeit ein. Gleich mehrere neue Filme mit dem 50-Jährigen entstanden. Doch der Schritt vor die Kamera mag auch eine Flucht vor seinem etwas turbulenten Liebesleben gewesen sein. So lernte er seine Kollegin Amber Heard vor etwa zwei Jahren kennen und lieben. Für sie trennte sich Depp sogar von seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis. Allerdings gab es immer wieder Gerüchte, die kurze Affäre würde alsbald beendet sein. Sowohl Heard als auch Depp wurden heimliche Flirts mit fremden Personen nachgesagt. Nun indes kündigt sich Großes an.

Ein Vertrauter der beiden bestätigte die Spekulation, dass sich das Paar verlobt hat. Aufgekommen war das Gerücht, nachdem sich Amber Heard mit einem ungewöhnlich großen Ring an ihrem Finger in der Öffentlichkeit präsentierte. Auch die flirt-fever Mitglieder hatten seitdem mit dem Ja-Wort der beiden sehr erfolgreichen Darsteller gerechnet. Wann der freudige Anlass auch offiziell vermeldet wird, ist gegenwärtig ungewiss. Das Paar genieße jedenfalls die freie Zeit und das gemeinsame Beisammensein und sehe auch der Hochzeit glücklich entgegen, sagte ihr Freund. Hollywood könnte also schon bald die nächste große Trauung zelebrieren.

AmberHeard09TIFFTrotz des Altersunterschieds von rund 23 Jahren war es Johnny Depp gelungen, die aufstrebende Schauspielerin für sich zu gewinnen. Mehr noch, war diese vorher in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft mit einer Frau liiert, so wandte sie sich extra für Depp wieder den Männern zu. Dennoch gelten beide als freie und zuweilen ungestüme Charaktere. Es ist also fraglich, wie lange sich die Differenz im Alter überbrücken lässt. Durch die Kinder, die Depp aus der Ehe mit Vanessa Paradis in die Beziehung bringt, wäre jedoch eine gemeinsame Bindung vorhanden. Sollte die beiden aber wieder einmal etwas Neues suchen, können sie ja bei flirt-fever nach einem Partner schauen.

(Fotos: Johnny Depp @ alotofmillion, Amber Heard @ gdcgraphics)

posted by on Internationale VIPs

No comments

BenFoster07Das kam überraschend! Mag Ben Foster den Mitgliedern bei flirt-fever als aufstrebender Star an Hollywoods Firmament bekannt sein, so hielt er sein Privatleben weitgehend aus der Öffentlichkeit fern. Frauengeschichten, wie sie im Filmbusiness nicht eben selten vorkommen, ließ sich der 33-Jährige zu keiner Zeit anheften. Mittlerweile ist aber bekannt, wer sein Herz erobern konnte: Foster und die Schauspielerin Robin Wright, vor allem bekannt als „Jenny“ aus Forrest Gump, haben sich kurz vor Weihnachten des abgelaufenen Jahres verlobt. Ebenso ließ das Paar durchblicken, dass der Schritt nicht spontan kam, sondern nach einer rund anderthalbjährigen Beziehung reiflich überlegt war. Wann die Hochzeit ansteht, blieb indes offen.

Fosters künftige Gattin hat sich bei den flirt-fever-Nutzern nicht zuletzt durch ihre langjährige Ehe zu Sean Penn einen Namen erworben. Die 47-Jährige hatte den Namen ihres Leinwandkollegen sogar in der 13 Jahre andauernden Beziehung angenommen. Für Wright war es die zweite Ehe. Sie und Penn galten zwar nie als Vorzeigeduo Hollywoods. Doch mehrere Scheidungsanträge wurden von dem Paar im Vorfeld zurückgezogen, ehe sich im Sommer 2010 die Lebensgemeinschaft nicht mehr retten ließ. Nun also sucht sie an der Seite von Ben Foster ihr Glück. Bei mehr als 14 Jahren Altersunterschied ein zumindest mutiger Schritt – doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Robin Wright 2009Ben Foster arbeitete sich die Karriereleiter in Hollywood stetig empor. Von kleinen Gastauftritten bis hin zu Nebenrollen in Fernsehserien empfahl er sich für größere Aufgaben. Seit einigen Jahren erleben ihn die flirt-fever Mitglieder sogar in starbesetzten Kinoproduktionen, in denen er meist scheue, nicht selten sogar etwas eigenwillige Charaktere übernimmt. Privat gilt er dagegen als zurückhaltend, ist selten einmal auf großen Partys anzutreffen und hielt selbst die Beziehung zu Robin Wright über viele Monate hinweg geheim. Erst der Verlobungsring am Finger der Darstellerin war für die Öffentlichkeit nicht zu übersehen und sorgte für eine Bestätigung der Liebe, die das Paar nur wenig später veröffentlichte.

(Foto: Ben Foster @ Romina Espinosa, Robin Wright @ Georges Biard)

posted by on Internationale VIPs

No comments

Kaley CuocoDen flirt-fever-Mitgliedern ist sie vor allem als etwas naive Blondine bekannt, die ihr Leben in der Serie „The Big Bang Theorie“ mit einigen Superhirnen teilt. Privat sorgt Kaley Cuoco indes nur selten einmal für Schlagzeilen um ihre Person. Das jedoch änderte sich vor wenigen Tagen, als die 28-Jährige spontan ihre Hochzeit bekannt gab. Mag der Schritt zur Trauung noch nachvollziehbar sein, so überrascht der Zeitpunk doch ein wenig: Cuoco und ihr Gatte hatten sich erst vor einem halben Jahr kennengelernt. Offenbar genügt das, um sich innig zu vertrauen und das Ja-Wort zu tauschen. Oder gibt es vielleicht andere Gründe?

Ihr Ehemann Ryan Sweeting dürfte nur wenigen Personen bei flirt-fever bekannt sein. Der 26-Jährige spielt hauptberuflich Tennis, ist in dieser Profession aber nicht sehr erfolgreich. So machte er zwar bei kleineren Turnieren auf sich aufmerksam. Große Siege und Titel blieben ihm bislang allerdings versagt. Dennoch stammt Sweeting aus einem vermögenden Elternhaus, das ihm bereits in jungen Jahren ein Tennistraining auf höchstem Niveau gewährleisten konnte. Sollte die eigene Karriere also scheitern, fällt Kaley Cuoco doch immerhin recht sanft, Geldsorgen dürfte das Paar künftig nicht kennen. Trotzdem hegt die talentierte Schauspielerin bereits kurz nach der Trauung einen ganz besonderen Wunsch.

Wie Sweeting ist auch sie ganz vernarrt in eigene Kinder. Sollte es der Terminplan zulassen, darf sich Hollywood also eventuell bald über Nachwuchs freuen. Darin liegt jedoch das große Problem. Kaley Cuoco gehört derzeit zu den gefragtesten Stars für anstehende Kinoproduktionen. So ist sie bereits in der glücklichen Lage, nicht mehr auf jedes Rollenangebot angewiesen zu sein, sondern sich ihre künftigen Arbeitgeber aussuchen zu können. Es bleibt also spannend, ob Kaley Cuoco uns schon bald mit der Nachricht ihrer Schwangerschaft überrascht. Falls nicht, können sich die flirt-fever-Mitglieder auf weitere Filme und Serien mit der sympathischen Darstellerin freuen.

(Foto: Kari Haley)

posted by on Internationale VIPs

No comments

Charlize Theron by Gage SkidmoreWeihnachten gilt als das Fest der Familie und der Liebe. Da verwundert es nicht, dass zwei Hollywoodstars nun offenbar am Heiligen Abend zueinandergefunden haben. Hierbei handelt es sich um die auch bei den Mitgliedern bei flirt-fever sehr beliebte Charlize Theron und ihren Schauspielkollegen Sean Penn. In trauter Zweisamkeit verbrachte das Paar die Feiertage in einem Haus am Strand von Hawaii, genoss die sachte Meeresbrise und die milden Temperaturen. Ein gemeinsamer Freund der beiden will die Liaison zwar noch nicht bestätigen, unterstreicht aber, wie wohl sich Charlize an der Seite des 15 Jahre älteren Darstellers und Regisseurs fühlt.

Den Nutzern bei flirt-fever ist Charlize Theron aus mehreren großen Hollywoodproduktionen bekannt. Die 38-Jährige wurde für ihr künstlerisches Schaffen mit diversen Preisen ausgezeichnet, unter denen sich auch der Oscar befindet. Doch nicht nur beruflich lief es bei ihr sehr gut. Erst im Jahre 2010 hatte sie sich aus einer langen Partnerschaft gelöst und seitdem das Leben als Single genossen. Der einzige Mann in den letzten Monaten an ihrer Seite war ihr Adoptivsohn Jackson. Überraschend kommen die Gerüchte um eine neue Liebschaft daher nicht – obwohl natürlich ebenso wenig zu erwarten war, dass nun offenbar Sean Penn eine Beziehung mit der südafrikanischen Schauspielerin beginnt.

SeanPennAAFeb09Auch Penn ist den Mitgliedern bei flirt-fever bestens bekannt, immerhin kann der Charakterdarsteller auf eine lange Karriere in Hollywood zurückblicken. Gleich zwei Oscars brachten ihm seine Werke ein. Zudem glänzte er mit unzähligen Affären, die von Superstar Madonna bis hin zum damals aufstrebenden Schauspieltalent Scarlett Johansson reichten. Mit Charlize Theron soll er bislang gut befreundet gewesen sein. Der gemeinsame Urlaub auf Hawaii und das enge Beisammensitzen am Strand deuten jetzt indes auf eine tiefere Bindung zwischen den beiden Leinwandgrößen. Dazu passt auch das Gerücht, dass Theron unbedingt ein zweites Kind bekommen möchte. Vielleicht kann Hollywood also im Jahr 2014 auf eine weitere Prominentenfamilie schauen.

(Fotos: Charlize Theron @ Gage Skidmore, Sean Penn @ Chrisa Hickey )

posted by on Internationale VIPs

No comments

Robbie Williams 2012Man kann wirklich nicht sagen, dass es Robbie Williams als Sänger von Take That jemals an Angeboten von jungen Frauen gemangelt hätte. Und auch nach seiner Boygroupzeit als Solokünstler hat er sich nie darüber beschweren müssen, keine Dame abzubekommen. Und trotzdem wollte es nie so richtig klappen mit der Suche nach der Traumfrau.

In den späten Neunzigern machte Robbie Williams mit seiner Liaison mit All-Saints-Sängerin Nicole Appleton Schlagzeilen, nachdem er zuvor als Bad Boy der Boygroup Take That in Erscheinung getreten war und auch den meisten Groupies laut Gerüchten eher nicht abgeneigt gewesen war. Die Presse überschlug sich, Appleton hätte den wilden Tiger gezähmt. Doch bereits nach wenigen Monaten scheiterte die Beziehung und Williams war wieder auf dem Markt, während Nicole Appleton mit Oasis-Frontmann Liam Gallagher eine Beziehung einging, die immerhin bis im Jahr 2013 anhielt. Zwischenzeitlich wurden Williams viele Affären und Kurzzeitbeziehungen nachgesagt, nicht zuletzt deshalb, weil er selbst damit prahlte. Ausführlich gab er nach einem Duett mit Nicole Kidman in einem Interview darüber Auskunft, wie viel Spaß sie zusammen zwischen den Laken gehabt hätten, woraufhin Kidman sich distanziert und weniger begeistert äußerte.

Erst die Beziehung zu Rachel Hunter schien Williams die Chance zu geben, sesshaft zu werden und eine feste, langfristige Partnerschaft einzugehen. Sie ist sowohl in seinem Videoclip zu “Feel”, als auch in “Eternity” zu sehen. Doch obwohl Williams es wohl ernst gemeint haben muss, scheiterte auch diese Liebe. Williams, der inzwischen nach Los Angeles gezogen war, wo er im Vergleich zu Europa quasi ein unbekannter Sänger ist, verschreckte aber auch dort reihenweise Frauen, die er zu sich nach Hause einlud und ihnen dort als erstes seine Welttournee-DVDs vorspielte. Vielleicht hätte er sich bei amerikanischen Pendants von flirt-fever informieren sollen, was amerikanische Frauen wollen und was nicht.

Inzwischen ist Robbie Williams mit Ayda Field liiert, verheiratet und mit ihr zusammen Eltern einer kleinen Tochter namens Theodora. Und tatsächlich scheint Williams inzwischen angekommen zu sein, zeigt er sich doch als liebender, ruhig gewordener Familienvater. Was letztlich zu Robbie Williams Glück geführt hat, wissen wir nicht. Aber vielleicht hätte ihm bereits viel früher flirt-fever den richtigen Partner vorschlagen können!

(Foto: Maria Andronic)

posted by on Internationale VIPs

No comments

Angelina Jolie Cannes 2007Angelina Jolie war ein böses Mädchen und vermutlich wird sie es immer sein, daraus macht die Hollywood Aktrice kein Geheimnis. Trotz ihrer dauerhaften Beziehung mit Schauspieler Brad Pitt, mit dem sie drei leibliche und drei Adoptivkinder hat, möchte man Angelina Jolie nie so ganz die treue und fürsorgliche Partnerin und Mutter abkaufen, hat sie sich doch zu überzeugend als Sexsymbol und Vamp etabliert. Viele Männer bei flirt-fever träumen von einer Frau wie Jolie!

Bereits in sehr jungen Jahren heiratete Angelina Jolie den ebenfalls blutjungen Schauspieler Johnny Lee Miller. Die Ehe hielt allerdings nur wenige Jahre, bis Jolie sich wieder scheiden ließ. Heute sagt sie über Miller: “Es kommt auf das richtige Timing an. Ich denke, er ist der beste Ehemann, den sich ein Mädchen wünschen kann. Ich werde ihn immer lieben – wir waren einfach zu jung.” Angelina Jolie machte außerdem nie einen Hehl um ihre Bisexualität und ging eine Liebschaft mit der Schauspielerin Jenny Shimizu ein. flirt-fever begrüßt diese Offenheit einer Schauspielerin!

Wenig später heiratete sie den wesentlich älteren Schauspieler und Musiker Billy Bob Thornton, dessen Namen sie sich sogleich auf den Oberarm stechen ließ. Im Jahre 2001 adoptierte sie mit ihm zusammen den kambodschanischen Waisenjungen Maddox, trennte sich jedoch nur wenige Wochen nach der Adoption von Thornton und zog ihren Sohn alleine auf. Einige Jahre später traf sie während eines Filmdrehs auf ihren aktuellen Lebenspartner Brad Pitt, der seine damalige Ehefrau Jennifer Aniston für Angelina Jolie verließ und mit ihr kurze Zeit später ein weiteres Kind, Zahara, adoptierte. Es folgten die drei leiblichen Kinder Shiloh, Knox und Vivienne, außerdem Pax, ein weiteres Adoptivkind.

Vielleicht war Jolie immer ein Familienmensch, weshalb sie vielleicht mit Hilfe von amerikanischen Pendants von flirt-fever schon früh den richtigen Partner hätte finden können. Andererseits muss eine Frau wie Angelina Jolie sich auch erst einige Jahre so richtig austoben, was sie mit Sicherheit auch getan hat.

(Foto: Georges Biard)

posted by on Deutsche VIPs

No comments

Boris Becker 16Im Zeitalter vom Internet ist es genauso normal neue Leute im Internet kennen zu lernen wie es wie man es auch in einem Café macht. Daher sind Datingportale wie flirt-fever eine angesagte Möglichkeit den potentiellen Partner fürs Leben zu finden.

Ob sich das Boris Becker Ende der 90er Jahre gedacht hat, als er für einen namhaften Internetanbieter mit den Worten „Bin ich schon drin, oder was?“ Werbegeschichte schrieb? Damals sprach er noch in dem Werbespot von seiner Frau, die damals noch nicht Lilly, sondern Barbara hieß. Klar sind die beiden leicht zu verwechseln, so scheint doch die eine ein Abbild der anderen zu sein. Auch die anderen Frauen, die Boris Becker in der Zwischenzeit datete, ähnelten alle mehr oder vielleicht etwas weniger seinem Beuteschema. Einem Mann wie ihm wird es sicherlich auch nicht schwer fallen immer wieder potentielle Partnerinnen kennen zu lernen, wenngleich er ja mit seiner Lilly nun angekommen zu sein scheint.

Aber bei der Überlegung, Boris Becker hätte flirt-fever genutzt, um eine neue Partnerin zu treffen, stellt sich die Frage: wie viele Enttäuschungen hätte er sich damit ersparen können? Von vorneherein hätte er angeben können, welchen Typ Frau rein optisch er sucht, und ob dann die zwischenmenschliche Chemie stimmt, hätte er dann via privater Nachrichten oder vielleicht auch in Telefonaten herausfinden können. So hätte nicht die ganze Öffentlichkeit erfahren, was sich alles in seinem Liebesleben so tut, angefangen von einem heimlichen Stelldichein in einer Besenkammer, wodurch die Bezeichnung des Samenraubs eine ganz neue Dimension erhielt, über heimliche, natürlich von Fotografen beobachteten Treffen mit deutschen Sängerinnen in Hotels.

Hätte sich Boris Becker bei flirt-fever auf die Suche nach einer Partnerin begeben, hätte er zwar seine Privatsphäre geschont, aber die deutsche und internationale Klatschpresse wäre um einige Geschichten ärmer. Aber vielleicht liest er ja auch diesen Artikel, und falls er irgendwann mal wieder auf der Suche sein sollte, dann erinnert er sich an diese schöne Möglichkeit bei flirt-fever neue Kontakte zu knüpfen. Millionen Deutsche können bei dieser Art der Partnersuche nicht falsch liegen. Die Erfolgsbilanz bestätigt das jeden Tag!

(Foto: TinuCherian)